DER RATHAUSPLATZ

GESCHICHTE:      10 Jahrhundert: Der Perlachturm entsteht | 1260: Das Rathaus wird an dieser Stelle gebaut | 1416: Die Herrenstube entsteht | 1476 Die Kaufleutestube wird errichtet | 1537 Der Neptunbrunnen (Hans Daucher) wird auf dem Fischmarkt aufgestellt | 1563-65: Die Herrenstube wird von Bernhard Zwitzel umgebaut | 1588-94 : Der Augustusbrunnen (Hubert Gerhard) wird aufgestellt | 1602: Elias Holl errichtet das Bäckerzunfthaus | 1614-16: Der „Neue Bau“ von Elias Holl entsteht anstelle der alten Stadtmetzg | 1614-16: Elias Holl stockt den Perlachturm auf | 1615-20: Das Rathaus wird durch Elias Holl neu errichtet | 1828-30: Die Börse (Johann Nepomuk Pertsch) ersetzt die Kaufleute- und die Herrentrinkstube | 1900-1902:  Ein Polizei- und Verwaltungsgebäude (Architekten Fritz Steinhäußer und Joseph Schempp) entsteht hinter der Börse | 1944: Nahezu alle Bauten am Platz werden zerstört oder schwer beschädigt | 1945-55: Die Ruinen der Börse und ihrer Nachbargebäude werden sukzessive abgetragen | 1960: In einem Bürgerentscheid wird beschlossen, dass der Platz nicht wieder bebaut werden soll

Hier können Sie mit einer webcam vom Verwaltungsgebäude der Stadt Augsburg live über den Platz blicken

Der Rathausplatz liegt im Zentrum Augsburgs direkt an der Hauptstraße der Stadt. Nach Osten fällt das Gelände zum Lechtal hin ab.

 

Der Platz hat annähernd die Form eines Kreisviertels. Mehrere Straßen – Philippine-Welser-Straße, Unterm Bogen, Steingasse, Karolinenstraße, Perlachberg, Maximilianstraße – führen an ihm vorbei oder laufen hier zusammen. Wo Steingasse und Perlachberg einmünden, sind Buchten ausgebildet. Der Fischmarkt ist ebenfalls eine Ausbuchtung des Rathausplatzes.

 

Die Pflasterung des Platzes (1965) mit schwarzen und weißen Kleinsteinen ist leicht gewölbt. 2012-2014 wurden alle Fußgängerbereiche mit großen Granitplatten belegt, dabei der Verlauf des durch den Abbruch der Börsenruine verschwundenen Kanzleigässchens wieder betont. Die Fahrbahn der Maximilianstraße besteht aus Kopfsteinpflaster; hier verlaufen Straßenbahnschienen.

Der Hauptakzent der Bebauung liegt im Osten mit Perlachturm und Rathaus. Im Norden bildet der so genannte „Neue Bau“ eine Platzwand gegenüber die lange Front des städtischen Verwaltungsgebäudes, die ursprünglich aber zum engen Kanzleigässchen zeigte und deshalb wenig gegliedert ist. Die Häuserzeile im Westen besteht nahezu vollständig aus Geschäftshäusern, die nach 1945 entstanden. Auch diese Seite war bis zum Abbruch der Börsenruine keine Platzwand. Die Ostseite des Platzes ist vormittags durch Rathaus und Perlachturm beschattet. Nachmittags werden die beiden Wahrzeichen vom Sonnenlicht angestrahlt, im Sommer bis in den Abend hinein. 

Der Stadtraum ist vom Augustusbrunnen geprägt, der schon im Zentrum der bis 1944 bestehenden Platzanlage emporragte. Fest installiert sind Laternen, Fahnenstangen, Bänke entlang der Fußwege sowie die Leitungen der Straßenbahn. Im Sommer stehen Stühle und Schirme (in Bodenbuchsen) mehrerer Freiluftcafés entlang der Philippine-Welser-Straße sowie im westlichen Bereich des Rathausplatzes. Von Ende November bis 24. Dezember stehen in Gassen angeordnete Buden des Christkindlesmarktes auf der Platzfläche.

Hören Sie sich sonntägliche Geräusche auf dem Rathausplatz an
00:00 / 01:04

Der zentral gelegene Rathausplatz bildet einen viel genutzten innerstädtischen Treffpunkt,  Bänke und Stadtboden dienen als Sitzgelegenheiten. Naturgemäß stellen die Nutzer, etwaTouristen, Kauflustige, Café- und Gaststätten-Besucher oder Punks die täglich vor dem Verwaltungsgebäude zusammenkom-men, unterschiedliche Ansprüche an den Platz.

Zeitrafferaufnahme: Dioberma Dìaz-Bihler, Sommer 2019

Hier sehen Sie den Rathausplatz in einer kurzen Filmsequenz um 1940

© 2020,  erstellt mit Wix.com von Gregor Nagler (Digista)

Inhaltlich Verantwortlich: Dr. Gregor Nagler, Barfüßerstraße 8, 86150 Augsburg

gregornagler@googlemail.com

Alle Bilder Soweit nicht anders angegeben: Gregor Nagler | Sammlung Gregor Nagler 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now